Logo www.praast.de

html by praast

Sohn Andy

Brief an unsere Filiale, Umschlagstitel: "frage an die Schäfen"    (schon wieder!)

Inhalt:

ich habe eine bitte an Sei, mir helfen Könten noch mal.
70DM Grigen Könte neste abzeihen von mein Konto Grike ich geld Gabriele X*: Es ist dringend. ich Gabriele habe gestern bescheid gricht das mein Sohn Andy in Berlin im Kragenhaus ist, ich habe angerufen mir sagt das mein Sohn Andj oberirt wirt in Berlin Krangenhaus, ich Gabriele soll gleich Zu mein Sohn Andi ins Krangenhaus Berlin Komen, es ist dringend, heute am 20.8.99 dort sein bei mein Sohn Andi, ins Krangenhaus Berlin, ich habe mein Sohn Andj ser leib ich bin (ser) drauig ich muß dringend Zu mein Sohn Andj, der arst (fil) mit mir Raten u papiere mit bringen mein Sohn Andy Krangenhaus Brauch, an melten Unterschreiben oberasion, dringend Zu mein Sohn Andj Nach Berlin ins Krangenhaus Gabriele X* es ist dringdnt heute Nachmittag Nach Berlin faren Es ist dringend Gabriele X* mein Sohn Anofi hat heute geburstag auch :, u Sachen in bringen ins Krangenhaus für mein Sohn Andi Es ist dringend: Nach Berlin. ins Krangenhaus, chabe eine bitte an Sei es ist dringend muß zu mein Sohn Andj ins Kanhaus Berlin ihn, Zug (fargelt) u mit Nähnen fasi, für mein Sohn Andi
Helfen Känten, noch mal filen Danke,
70 DM dringend Zug fargeld , Sohn Andj Berlin ins Krangenhaus in Heute es dringent, Gabriele X*, am 27.8.99 abzeihen von mein Konto Neste Woche )fare gelt fürn Zug.) ser näht noch mal Helfen Könten Es ist dringend , , ser Näht von Sei willen Dang
Hoch achtungswoll
fielen Dank
Bitte
Gabriele X*

Übersetzung:
Machen wir es kurz:
Die Dame erschien am Schalter, wollte 70 DM Vorschuss für eine Zugfahrt nach Berlin, da ihr Sohn Andi (Andy/Andj/Anofi?) dort operiert werden soll. Sie übergab uns diesen Brief, den wir der Chefin vorlegen sollten. Nachdem wir wieder krampfhaft (wenn Du das Original sehen würdest) versucht hatten, den Text zu entziffern und den Sinn zu verstehn, gaben wir ihr den Vorschuss, soviel Aufwand muss irgendwie belohnt werden. ;-)
Gleichzeitig sagten wir ihr auch, dass sie beim nächsten Mal, wenn sie Vorschuss benötigt, einfach fragen soll, denn sie benötigt zum Schreiben der Briefe immer einen ganzen Vormittag, dass muss nun wirklich nicht sein.

Kontakt/Feedback