Logo www.praast.de

html by praast

Microsoft® im Bett?

Das ein gewisses in Redmond ansässiges Unternehmen Profit machen will kann man nicht verurteilen. Das dieses Unternehmen aber in allen möglichen Bereichen des normalen Lebens mitmischen will ist dann schon eher verurteilungswürdig. Was liest man nicht alles, Microsoft im Auto, im Händi, im Kühlschrank...

Der neueste Streich des Unternehmens geht aber wirklich zu weit, wer will schon einen Bluescreen im Bett haben? Als Beweis, dass Microsoft nun auch in deutsche Schlafzimmer vordringen will, konnte ich diese (nicht manipulierten!) Bilder aus einem Angebot eines örtlichen Möbelhauses machen.

Sonderangebot: Microsoft-Kopfkissen. Sonderangebot: Microsoft-Steppbett.

Welche Windows-Version hierbei verwendet wird entzieht sich meiner Kenntnis, aber ich tippe auf irgendeine "SE"-Version (Sleep-Edition).

Kontakt/Feedback